Tag: familie

3, 2, 1, Pride!

Jedes Jahr im Juni erstrahlen unsere Social Media Accounts in Regenbogenfarben. Für ein paar Wochen im Jahr tauchen sogar einige Firmen ihre Logos in das bunte Farbenspiel. Damit soll Solidarität mit der queeren Community ausgedrückt werden. Und mal ganz unter uns… Es sieht auch noch wunderschön aus, oder? 😉 Ja,

My body, your choice?

Achtung: Absolute Triggerwarnung. Sexuelle Gewalt, Schwangerschaftsabbruch. Frau*, die: Substantiv, feminin; bezeichnet eine erwachsene Person weiblichen Geschlechts. Ach, wirklich? Jedenfalls kann man es so im Duden nachlesen. Schade, dass wir es hier wohl mit einer Fehlinterpretation zu tun haben, denn ich für meinen Teil komme mir eher vor wie ein promiskuitives

Gut gemeint

Diesen Satz habt ihr bestimmt schon oft gehört: „Ich hab`s doch nur gut gemeint!“ Ja? Ich auch. Und gesagt hab ich ihn auch schon 😀 Neulich habe ich zum ersten mal wirklich über diese Aussage, was dahinter steckt und was sie auslösen kann, nachgedacht. Ihr könnt es glauben oder nicht,

Depression

Es geht uns gut, gerade läuft alles ganz normal und es gibt vermeintlich keinen Grund Trübsal zu blasen. Doch plötzlich schlägt sie zu: Die Depression. Vielleicht sofort in voller Pracht, vielleicht schleicht sie sich auch erstmal an. Oft ignorieren wir die Anzeichen, spielen herunter, dass es uns nicht gut geht,

Weihnachten und Realität

Nur noch wenige Tage, dann ist es wieder da: Das Weihnachtsfest. Ganz ehrlich, für mich persönlich hat dieses Fest keine religiöse Bedeutung, ich feiere nicht die Geburt Jesu und hab auch noch nie an einem Weihnachtsgottesdienst teilgenommen… Will ich auch nicht. Als Kind stand natürlich immer die Spannung auf die

Die andere Seite der Medaille

In meinem letzten Beitrag ging es darum, auch mal Nein zu sagen und sich die Zeit zu geben, die man braucht. Auch in der Weihnachtszeit und an Silvester, wo doch eine Einladung nach der anderen ins Haus flattert. Heute geht es um die andere Seite der Medaille. Was ist mit

Achtsam durch die Winterzeit

Gerade begrüßen wir den Winter, liebe Otter Crew. Was für mich eine magische Zeit ist, jagt anderen einfach nur kalte Schauer über den Rücken. Inzwischen konnte ich schon öfter beobachten, wie sich mit der „dunklen Jahreszeit“ auch die Stimmung mancher Menschen verfinstert. Sie werden reizbarer, müde, manchmal auch niedergeschlagen. Eine

Kommunikation mit Familie und Freunden nach Einem Schwangerschaftsabbruch

Hallo liebe Otter Crew! Nach meinem letzten Beitrag „Abtreibung-und dann?“ haben mich wieder einige Nachrichten erreicht. Ich bedanke mich an dieser Stelle auch für das Vertrauen, das mir von Euch entgegen gebracht wird. Natürlich bleiben Eure Gedanken und Geschichten bei mir sicher. Ich möchte aber gerne auf eine Frage eingehen,

Leitfaden zu mehr Selbstbewusstsein?

Hallo, meine liebe Otter Crew! Selbstbewusstsein und ein selbstsicheres Auftreten finden die meisten Menschen sexy. Wer kennt nicht das Gefühl, wenn eine Person den Raum betritt, alles für sich einnimmt und man denkt nur „Wow“…

Das Glück kommt auf Samtpfötchen

Ein Grund zum Feiern: Heute ist der Internationale Tag der Katze. Wenn Ihr so verliebt in Eure Katzen oder anderen Tiere seid, wie ich in meine, dann bekommen sie sicher auch mindestens ein extra Leckerlie zu solchen Anlässen. Nicht, dass wir einen Anlass dafür bräuchten, oder? 😉 Trotzdem: Ich liebe

Bloggen auf WordPress.com.