Category: Gedankensalat

Der Ruf der kunst

Wow, vor ca. 1 Jahr habe ich mich entschieden einen Blog zu starten. In dieser Zeit gab es so viele Veränderungen, große Veränderungen. Noch immer weiß ich nicht genau, wohin ich mit diesem Blog möchte oder welche Themen darin die größte Rolle spielen sollen, alles schwebt noch in Unsicherheit. Doch

Loslassen

Es fängt bei den kleinen Dingen an. Kennt nicht jeder von uns diese eine Sache, die er als Kind z.B. niemals essen wollte und eines Tages entwickelt man einen plötzlichen Heißhunger darauf und fragt sich, wie man die ganzen Jahre darauf verzichten konnte? Oder eben genau umgekehrt: Über Jahre liebte

Weihnachten und Realität

Nur noch wenige Tage, dann ist es wieder da: Das Weihnachtsfest. Ganz ehrlich, für mich persönlich hat dieses Fest keine religiöse Bedeutung, ich feiere nicht die Geburt Jesu und hab auch noch nie an einem Weihnachtsgottesdienst teilgenommen… Will ich auch nicht. Als Kind stand natürlich immer die Spannung auf die

Kindliche Vorfreude

Könnt Ihr Euch an das Gefühl erinnern, das Ihr als Kinder hattet, wenn der Geburtstag immer näher rückte oder Weihnachten vor der Tür stand? Mit jedem Jahr verblasst die Erinnerung daran, dabei waren das mal so wichtige Ereignisse in unserem Leben.

Wütender Otter

Hey Ihr Otter! Eine Vermutung über mich, die Menschen (die mich zugegebenermaßen nicht so gut kennen 😉 ) immer wieder haben ist, dass ich immer locker bin. Immer gut drauf und irgendwie positive Vibes versprühe. Ganz falsch ist das auch nicht, denn inzwischen werde ich tatsächlich nicht mehr so schnell

Kaufmann und Maid

Oder: Eine gute Zeit für Edlen Met und 13 Kindelein Heute darf ich Euch endlich erzählen, um welches mysteriöse Projekt es sich in meinen letzten Beiträgen gehandelt hat! Die Pläne für meinen lang ersehnten Urlaub wurden ja leider durchkreuzt. Lustigerweise hätte es dafür kein besseres Timing geben können, denn so

Tag 10 – Veränderung

Das war es also schon. Tag 10. Mein Résumé: Ein Entspannungsurlaub war es nicht. Es war auch kein gemütlicher Paarurlaub. Keine Erkundungstouren durch ein anderes Land. Ich hab mich nicht wirklich super erholt, hab nicht meine innere Mitte wiedergefunden. Man könnte denken, dass ich ziemlich enttäuscht sein müsste. So ist

Kleine Zeitreise

Gibt es Zeiten, an die Ihr gerne zurückdenkt? Würdet Ihr gerne die Uhr zurückdrehen können? Nicht oft, aber manchmal geht es mir so. Das ist wahrscheinlich auch gar nicht ungewöhnlich. Wer möchte nicht nochmal den besten Urlaub, die Verliebtheitsphase am Anfang einer Beziehung oder die lustigste Party durchleben? 🙂 Vor

Kontrolle

Vor ein paar Tagen ging es mir überhaupt nicht gut und ich war einfach down. Es war nicht so, dass ich total unzufrieden war. Nach einer harten Zeit hab ich es geschafft alles zu regeln, die Dinge in die richtigen Bahnen zu lenken und im Moment fühlt sich alles stabil

30 is coming…

Liebste Otter Crew, in den letzten Tagen habe ich viel erlebt, von dem ich Euch erzählen möchte. Zum Beispiel hat mich „die große 3“ eingeholt. Und jetzt ist die Welt eine andere… Oder?

Bloggen auf WordPress.com.