Tag: Ruhe

Gut gemeint

Diesen Satz habt ihr bestimmt schon oft gehört: „Ich hab`s doch nur gut gemeint!“ Ja? Ich auch. Und gesagt hab ich ihn auch schon 😀 Neulich habe ich zum ersten mal wirklich über diese Aussage, was dahinter steckt und was sie auslösen kann, nachgedacht. Ihr könnt es glauben oder nicht,

Weihnachten und Realität

Nur noch wenige Tage, dann ist es wieder da: Das Weihnachtsfest. Ganz ehrlich, für mich persönlich hat dieses Fest keine religiöse Bedeutung, ich feiere nicht die Geburt Jesu und hab auch noch nie an einem Weihnachtsgottesdienst teilgenommen… Will ich auch nicht. Als Kind stand natürlich immer die Spannung auf die

Tag 8 – Zeit

Tag 8 und ich genieße den absoluten Luxus des „Zeithabens“ 😉 Mir ist schmerzlich bewusst, dass das ab Montag erstmal wieder vorbei ist, dementsprechend versuche ich noch jede Sekunde auszukosten und nur mit dem zu füllen, was mir gut tut. Nicht, dass es hier nichts zum Aufräumen oder so gäbe…

Tag 3 – Auszeit

Am dritten Tag bin ich einfach nur suuuper müde. Mir fällt es echt schwer, mich dem einfach mal hinzugeben. Also hab ich nach dem Aufstehen ein bisschen aufgeräumt, direkt gekocht und wollte mir was Cooles für heute überlegen. Denn eigentlich wäre ich doch jetzt auch im Urlaub und da würde

Ein Tag im Regen

Regentage… Tatsächlich kann ich mir kaum etwas Schöneres vorstellen. Nein, wirklich! In den letzten Tagen hat es so viel geregnet, wie schon lange nicht mehr und ich habe es wirklich genossen. Vielleicht sollte ich noch klarstellen: Ich rede natürlich nicht von Regenfällen in katastrophalen Ausmaßen 😉

Bloggen auf WordPress.com.