Tag: achtsamkeit

Trauma

Triggerwarnung: Es geht um Schwangerschaftsabbrüche und Traumata. Meine Texte ersetzen niemals eine Beratung durch psychologische Fachkräfte, sondern beschreiben ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen und Berichte, die mich durch andere Frauen erreicht haben. Ich habe hier schon oft über das Thema Abtreibung geschrieben und ihr wisst: Ich bin für die freie Wahl

Die Vorstellung von Liebe

Wie sich die Liebe anfühlen soll, davon hat jeder von uns eine bestimmte Vorstellung. Idealerweise macht sie alles leicht, schön, rosa, plüschig, wolkig weich, aufregend. Ein wunderschönes Feuerwerk aus bunten Lichtern. Doch was ist mit den Feuerwerken, die nicht schimmernd ihre Farben in die Welt sprühen? Was ist mit denen,

Echo

Manches, das uns im Leben von außen begegnet, kann wie ein ewiges Echo in uns widerhallen. Was ich damit meine? Nun, ich möchte gerne etwas zum Thema Kommunikation schreiben. Wie wir Menschen miteinander umgehen und die Macht der Sprache beschäftigt mich seit vielen Jahren. Als mein Interesse dafür aufflammte, habe

Genie in a body

Liebe Otter Crew, ich mache gerade eine Erfahrung, die man glaube ich „Schreibblockade“ nennt. Zumindest dachte ich das. Mein Blog mag vielleicht öfter schwierige Themen behandeln, die nicht immer jedem willkommen sind, ich finde jedoch, dass ihn der Funke Hoffnung, das „Durchatmen und weiter geht`s“ auszeichnen. Denn Wege des ewigen

Depression

Es geht uns gut, gerade läuft alles ganz normal und es gibt vermeintlich keinen Grund Trübsal zu blasen. Doch plötzlich schlägt sie zu: Die Depression. Vielleicht sofort in voller Pracht, vielleicht schleicht sie sich auch erstmal an. Oft ignorieren wir die Anzeichen, spielen herunter, dass es uns nicht gut geht,

Weihnachten und Realität

Nur noch wenige Tage, dann ist es wieder da: Das Weihnachtsfest. Ganz ehrlich, für mich persönlich hat dieses Fest keine religiöse Bedeutung, ich feiere nicht die Geburt Jesu und hab auch noch nie an einem Weihnachtsgottesdienst teilgenommen… Will ich auch nicht. Als Kind stand natürlich immer die Spannung auf die

Die andere Seite der Medaille

In meinem letzten Beitrag ging es darum, auch mal Nein zu sagen und sich die Zeit zu geben, die man braucht. Auch in der Weihnachtszeit und an Silvester, wo doch eine Einladung nach der anderen ins Haus flattert. Heute geht es um die andere Seite der Medaille. Was ist mit

Achtsam durch die Winterzeit

Gerade begrüßen wir den Winter, liebe Otter Crew. Was für mich eine magische Zeit ist, jagt anderen einfach nur kalte Schauer über den Rücken. Inzwischen konnte ich schon öfter beobachten, wie sich mit der „dunklen Jahreszeit“ auch die Stimmung mancher Menschen verfinstert. Sie werden reizbarer, müde, manchmal auch niedergeschlagen. Eine

Wie man das Leben genießt

Der Herbst beginnt und meine Lebensgeister erwachen so langsam wieder aus ihrem Sommerschlaf. Meine Kreativität und meine Motivation sind viel mehr spürbar. Trotzdem finde ich mich regelmäßig in Situationen wieder, in denen ich z.B. denke „Ich würde so gerne jetzt noch…, aber es ist schon so spät“ oder „Das muss

Ein Tag im Regen

Regentage… Tatsächlich kann ich mir kaum etwas Schöneres vorstellen. Nein, wirklich! In den letzten Tagen hat es so viel geregnet, wie schon lange nicht mehr und ich habe es wirklich genossen. Vielleicht sollte ich noch klarstellen: Ich rede natürlich nicht von Regenfällen in katastrophalen Ausmaßen 😉

Bloggen auf WordPress.com.