Tag: Veränderung

Der Ruf der kunst

Wow, vor ca. 1 Jahr habe ich mich entschieden einen Blog zu starten. In dieser Zeit gab es so viele Veränderungen, große Veränderungen. Noch immer weiß ich nicht genau, wohin ich mit diesem Blog möchte oder welche Themen darin die größte Rolle spielen sollen, alles schwebt noch in Unsicherheit. Doch

Brauchen wir den Frauentag?

Weltfrauentag? Frauen sind doch längst gleichberechtigt, was wollen die denn noch? Außerdem haben Männer auch Probleme, das interessiert wieder keinen… Auch im Jahr 2021 ist vielen Menschen nicht bewusst, was der Weltfrauentag bedeutet, wie er entstanden ist, welche historische Bedeutung er hat und vor allem, warum wir ihn heute noch

Loslassen

Es fängt bei den kleinen Dingen an. Kennt nicht jeder von uns diese eine Sache, die er als Kind z.B. niemals essen wollte und eines Tages entwickelt man einen plötzlichen Heißhunger darauf und fragt sich, wie man die ganzen Jahre darauf verzichten konnte? Oder eben genau umgekehrt: Über Jahre liebte

Verantwortung

So, hier ist es nun. 2021, das neue Jahr, bei dem man sich noch nicht wirklich traut, zu große Erwartungen zu haben 😉 Mal sehen, was es uns bringt, oder? Ich habe mir sehr spontan eine Auszeit gegönnt, wie ich sie seit Jahren nicht hatte. Kaum Social Media oder sonstige

Tag 10 – Veränderung

Das war es also schon. Tag 10. Mein Résumé: Ein Entspannungsurlaub war es nicht. Es war auch kein gemütlicher Paarurlaub. Keine Erkundungstouren durch ein anderes Land. Ich hab mich nicht wirklich super erholt, hab nicht meine innere Mitte wiedergefunden. Man könnte denken, dass ich ziemlich enttäuscht sein müsste. So ist

Kleine Zeitreise

Gibt es Zeiten, an die Ihr gerne zurückdenkt? Würdet Ihr gerne die Uhr zurückdrehen können? Nicht oft, aber manchmal geht es mir so. Das ist wahrscheinlich auch gar nicht ungewöhnlich. Wer möchte nicht nochmal den besten Urlaub, die Verliebtheitsphase am Anfang einer Beziehung oder die lustigste Party durchleben? 🙂 Vor

Bloggen auf WordPress.com.